Grafschaft Kultur

Wir fördern den Erhalt der Kultur in der Grafschaft

  • 1827

    Eine Lawine zerstörte mehrere Häuser in Biel und Selkingen (es gab 52 Tote).

  • 1830

    Mit dem Holz der zerstörten Häuser wurde von der Familie Walpen die Mühle erbaut.

  • 1972

    Der Besitzer der Mühle - Walpen Hubert - hat zum letzten Mal auf dieser Mühle gemahlen.

  • 2012

    Die Gemeinde Grafschafschaft erwirbt die Mühle von Maria Walpen-Frei, Tochter des letzten Müllers.

  • 2013

    Die Mühle wird von der Genossenschaft Grafschaft Kultur mit Spendengeldern restauriert.

  • 25. April 2013

    41 Jahre nach der letzten Nutzung durch den damaligen Müller Walpen Hubert läuft die Mühle am 25. April 2013 um 10.37 Uhr erstmals wieder.

  • 11. Mai 2013

    Die restaurierte Stockmühle wird eingeweiht.